1und1 AllNet Flat Tarife im Vergleich

Kontakt:
1&1 Internet AG
Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur
www.1und1.de

1und1 Allnet FlatKaum zu glauben, aber wahr: 1und1 startete vor 25 Jahren noch als EDV- und Marketingdienstleister, brachte dann in Kooperation mit der Deutschen Telekom den ersten Online-Dienst heraus und mauserte sich so zu einem der wichtigsten deutschen Internet-Provider. Die Angebote von 1und1 sind nicht mehr vom Markt zu denken. Mit verschiedenen Allnet Flats bietet 1und1 jede Menge unbegrenzten Telefonierspaß. Unser 1und1 Allnet Flat Vergleich zeigt, worin sich die All Net Flats Basic, Plus und Pro unterscheiden.

Die 1und1 Allnet Flats: vergleichen lohnt sich

Jede der drei 1und1 Allnet Flats gibt es mit oder ohne Smartphone und einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Alle Tarife enthalten außerdem eine Telefon Flatrate ins deutsche Festnetz und in alle deutschen Mobilfunknetze. Die drei Allnet Flatrate Tarife im Vergleich unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Internet Flatrate, den Kosten für SMS und Surfen im Ausland sowie der Größe ihres Online Speichers. Bei den beiden 1und1 Allnet Flatrate Tarifen Plus und Pro ist jeweils zusätzlich noch eine SMS Flatrate enthalten. Für einen monatlichen Grundpreis von 49,99 Euro mit Smartphone und 39,99 Euro ohne Smartphone gibt es bei dem Tarif 1&1 All-Net-Flat Pro außerdem eine Internet Flatrate mit bis zu 2.000 MB im Monat, ein kostenfreies Surfpaket von 100 MB in 36 Länder im Ausland sowie einen Online Speicher inklusive 100 GB dazu.

Zehn Euro günstiger ist der Tarif 1&1 All-Net-Flat Plus. Statt 2.000 MB gibt es hier immer noch satte 1.000 MB sowie einen Online Speicher mit 25 GB. Auf Wunsch kann für 9,99 außerdem das Auslands-Surf-Paket jeden Monat neu dazu gebucht werden. Der günstigste Tarif im Allnet Flat Vergleich ist die 1&1 All-Net-Flat Basic. Für 19,99 Euro bzw. 29,99 Euro monatlich, je nachdem ob der Tarif mit oder ohne Smartphone bestellt wird, gibt es zur Telefonflatrate eine Internet Flatrate mit bis zu 500 MB im Monat dazu und einen Online Speicher mit 10 GB. Das Surf-Paket für das Ausland kann ebenfalls für 9,99 Euro monatlich dazu gebucht werden und für eine SMS werden 9 Cent berechnet.

Jeder Tarif mit Smartphone enthält ein Smartphone nach Wunsch, die Preise hierfür variieren jedoch. Während beispielsweise das iPhone 4 beim Tarif 1&1 All-Net-Flat Basic für 99,99 Euro zu haben ist, gibt es das gleiche iPhone beim Plus-Tarif umsonst dazu, beim Pro-Tarif für nur 49,99 Euro sogar das neue iPhone 5.

Besondere Serviceleistungen bei den 1und1 Allnet Flats im Vergleich zu anderen Anbietern

Neben den drei Grundtarifen bietet 1und1 außerdem noch einen Minitarif an: 1&1 All-Net-Flat Special inklusive Smartphone, Telefon- und Internet Flatrate bis 300 MB, aber ohne Online-Speicher. Auch hier kosten eine SMS 9 Cent und das Auslands-Surf-Paket monatlich 9,99 Euro. Das Besondere an diesem Tarif ist, dass es ihn ein Jahr lang für nur 19,99 Euro im Monat gibt. Solche und andere Aktionen sind typisch für 1und1. Halten Sie daher die Augen offen. Nicht selten gibt es die Möglichkeit so die Bereitstellungspreise in Höhe von 29,90 Euro pro Tarif geschenkt zu bekommen. Als besonderen Service können alle Pakete außerdem einen Monat lang unverbindlich getestet werden.

Jetzt bei 1&1 informieren