Allnet-Flat monatlich kündbar: TOP-Handytarife ohne Laufzeit („ohne Vertrag“)

Hier finden Sie die besten monatlich kündbaren Allnet-Flat-Tarife im Vergleich. Das heißt: Die Handytarife kommen ohne lange Laufzeit daher, man kann damit also ziemlich flexibel den Anbieter wechseln. Eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten, wie sie bei vielen Anbietern üblich ist, gibt es bei den Tarifen in dieser Übersicht nicht.

Ganz oben gibt’s ein paar Tipps zu aktuell empfehlenswerten Handytarifen, die als Flex-Variante ohne Laufzeit zu haben sind. Weiter unten kann man mit dem Tarif-Rechner individuell recherchieren. Viel Erfolg bei der Tarif-Suche!

Allnet-Flat monatlich kündbar: Günstige Handytarife ohne Laufzeit

Grundsätzlich wechseln die flexiblen Tarif-Angebote regelmäßig; vor allem im O2-Netz von Telefónica tauchen immer wieder ziemlich günstige Handytarife auf, die ohne lange Vertragslaufzeit erhältlich sind. Im D1-Netz der Telekom und dem D2-Netz von Vodafone gibt es solche flexiblen Tarife seltener. Hier ein Überblick der Handytarife ohne Laufzeit, die aktuell besonders preiswert zu haben sind:

Monatlich kündbare Tarife im Telekom-Netz

Im Handynetz der Telekom gibt es derzeit vor allem zwei Anbieter, die leistungsstarke Allnet-Flats vertreiben, die zudem als monatlich kündbare Varienten zu haben sind. Dies sind: Congstar mit seiner Fair-Flat und Klarmobil mit seinen monatlich kündbaren Allnet-Flatrates.

Bei Congstar ist vor allem die Fair-Flat zu empfehlen: Sie kostet 15 Euro im Monat und enthält 2 GB Datenvolumen. Besonders praktisch: Wenn man mal mehr Datenvolumen braucht, kann man seinen Datenverbrauch bis auf 10 GB hochschrauben. Die Kosten für den weiteren Verbrauch sind gestaffelt und steigen dann auf maximal 30 Euro pro Monat für 10 GB Datenvolumen. Weitere Informationen.

Extra-Tipp: Wer von der vollen Stärke des D1-Netzes profitieren möchte, der wählt bei Congstar die LTE-50-Option dazu. Monatlich kostet die Option 5 Euro extra, dafür ist der flotte LTE-Turbo freigeschaltet. Damit profitiert man nicht nur von einem monatlich kündbaren Handytarif im besten deutschen Netz, sondern auch von einer besseren Netzabdeckung und schnelleren Surf-Geschwindigkeiten.

Flexible Tarife mit viel Datenvolumen im Vodafone-Netz

Im Handynetz von Vodafone bietet in erster Linie der Provider FreenetMobile ziemlich gute und günstige Handytarife ohne lange Laufzeit an. Die Flexibilität kostet den Kunden zwar zwei Euro zusätzlich im Monat, dafür sind die Pakete allerdings recht gut ausgestattet.

Die Fakten zur Freenet Freeflat:

  • Für rund 12 Euro monatlich ist die Allnet-Flat mit 2 GB erhältlich.
  • Für 14 Euro gibt’s 4GB Datenvolumen.
  • Und für knapp 17 Euro kommt die Handy-Flatrate ohne Laufzeit mit dicken 6 Gigabyte daher.

Damit gehören diese Tarife bei den monatlich kündbaren Tarifen im D2-Netz von Vodafone zu den besten angeboten am Markt. Mehr Informationen zu den Tarifen ohne lange Vertragslaufzeit.

Flexibler Handyvertrag ohne Vertragslaufzeit im O2-Netz

Weil sich das Angebot an flexiblen Handyverträgen im O2-Netz von Telefónica nahezu täglich ändert, ist es schwierig, hier generelle Empfehlungen zu geben. Dabei hilft am besten der Tarif-Rechner, der die Handytarife ohne Laufzeit übersichtlich filtert und nach Preis sortiert.

Hinweis: Viele der besonders günstigen Handyverträge, die monatlich kündbar sind, enthalten eine sogenannte Datenautomatik. Sie kann für die Kosten nach oben treiben, daher sollte man diese Funktion am besten vom Kundenservice abschalten lassen.

Noch einmal der Hinweis: Es werden ausschließlich solch flexiblen Allnet-Flatrates gelistet, die monatlich kündbar sind, also mit einer Mindestlaufzeit von maximal einem Monat angeboten werden. Damit bleibt die Flexibilität erhalten und Sie sind nicht auf lange Zeit an einen bestimmten Handytarif gebunden. Das ist praktisch, wenn man eines Tages einen anderen Bedarf an den Handyvertrag hat.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen: 4,67 von 5)
Loading...