Base: Allnet Flat mit 2 GB für 17 Euro

Allnet Flat mit 5GB Datenvolumen im Vergleich

Base hat kurz vor Weihnachten eine Aktion im Portfolio und stürzt sich dabei auf einen reduzierten Grundpreis der Allnet Flat Tarife bei einer gleichzeitigen Erhöhung der Leistung. Lesen Sie im folgenden Absatz, was sich bei Base getan hat und wie lange die Aktion noch gilt.

Alles inklusive für 17 Euro

der BASE Tarif - die Handy FlatrateDer Tarif Base all-in im Tarifportfolio von Base hat sich im Zuge der Aktion am meisten verändert. Statt einem regulären Preis von 30 Euro pro Monat, beträgt die monatliche Grundgebühr nur noch 17 Euro. Dafür erhält man eine Allnet Flat und eine SMS Flat in alle Netze. Zusätzlich erhält man kostenlos eine Festnetznummer und den Zugang zur Base Cloud mit 5 GB Speicher.

Speziell bei der Internet Flat haben sich die Konditionen am meisten geändert. Satt 500 MB pro Monat werden nun 2 GB in LTE Geschwindigkeit angeboten. Vor allem Vielsurfer profitieren von der Erhöhung des Datenvolumens bei der gleichzeitigen Reduzierung des Preises. Im E-Plus Netz werden diese Leistungen preislich sonst von keinem anderen Anbieter erreicht. Selbst wenn man noch andere Netze zum Vergleich hinzu zieht, dann scheidet der Base all-in Tarif in unserem Allnet Flat Vergleich noch immer sehr gut ab.

Wo ist der Haken an der Sache?

Einen Haken gibt es nicht wirklich jedoch drängt Base in der Vorweihnachtszeit mit einem Aktionsdatum. Bis einschließlich dem 10.01. ist der Tarif zu diesen Konditionen verfügbar. Im Anschluss wird er wieder teurer. Schnell sein lohnt sich also, um sich eventuell in Kombination mit einem Smartphone, einen leistungsstarken Tarif zu sichern.

Jetzt bestellen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.