Congstar Handytausch Option – Diese Geräte gibt es!

Congstar Allnet Flat

Congstar bewirbt im Moment sehr stark die Handytausch Option. Wir klären, was Congstar damit genau meint und worauf man bei der Buchung der Option achten sollte.

Jedes Jahr ein neues Handy

Nimmt man die Congstar Handytausch Option in Anspruch, erhält man jedes Jahr, also nach 12 Monaten, ein brandneues Handy von Congstar. Das alte Gerät wird im Gegenzug dafür wieder an Congstar zurück gegeben. Für einen monatlichen Betrag von 5 Euro sichert man sich damit immer das aktuellste Smartphone und ist langfristig nicht an ein bestimmtes Gerät gebunden und muss keinen hohen einmaligen Preis für ein Smartphone bezahlen.

Ein großer Vorteil ist die flexible Zubuchbarkeit. Man kann die Option zu jedem Laufzeitvertrag hinzubuchen, der eine Laufzeit von 24 Monate besitzt. Im Anschluss entscheidet man sich für ein Smartphone aus dem Congstar Shop und wählt eine Finanzierung über die Laufzeit der Vertragslaufzeit aus. Bei ausgewählter Handytausch Option erhält man nach 12 Monaten ein neues Smartphone seiner Wahl und schickt das alte Handy zu Congstar zurück. Wichtig ist jedoch, dass das Smartphone keine größeren Schäden besitzen sollte.

Rechnet man sich den Optionspreis hoch, ergibt das nur einen Betrag von 60 Euro pro Jahr. Aus Sicht das Kunden macht es an dieser Stelle am meisten Sinn, die Option nur bei Geräten ab einem monatlichen Betrag von 10 Euro oder höher zu buchen. So sichert man sich den maximalen Vorteil und kann so sehr viel Geld bei der Anschaffung eines neuen Smartphones sparen.

Jetzt Congstar Handytausch Option mit Allnet Flat sichern

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.