Günstige Handytarife – Die besten Handyverträge im Vergleich

Günstige Handytarife - Die besten Handyverträge im VergleichDer Markt für Handytarife ist breit gefächert und bietet je nach Bedarf eine Reihe von unterschiedlichen Konditionen und Leistungen an. Wir wollen Ihnen daher einen Leitfaden an die Hand geben, mit dem Sie den besten und günstigsten Handytarif am Markt finden und dieser ideal zu Ihren Anforderungen passt. Ganz gleich ob mit oder ohne LTE, viel Datenvolumen oder einen Handyvertrag ohne Laufzeit – mit diesem Ratgeber wollen wir Ihnen die besten Handytarife am Markt ohne Handy bzw. Smartphone präsentieren.

Da es verschiedenste Handytarife gibt, haben wir unseren Ratgeber in unterschiedliche Bereiche eingeteilt, um Ihnen stets die besten Handyverträge zu präsentieren. Nutzen Sie daher unsere Gliederung, um in den passenden Bereich zu gelangen.

Welcher Handyvertrag passt zu mir bzw. welcher Handytarif ist am besten? Aus der eigenen Wahrnehmung heraus sind das die besten Handytarife am Markt. Dieser Vergleich ist nach Nutzungstyp und Preis sortiert und zeigt die im Moment attraktivsten Angebote am Markt.

NutzungLeistungPreis
Wenignutzer9 Cent je Einheit, D1-Netz, Optionen flexibel zubuchbar0 €
Normalnutzer100 Freiminuten, 1 GB Internet, D-Netz, 25 Euro Bonus4,99 €
VieltelefoniererAllnet Flat, SMS Flat, 2 GB Datenvolumen, D2-Netz, 25 Euro Bonus9,99 €
Vielsurfer10 GB LTE Internet, Allnet Flat, SMS Flat, monatlich kündbar19,99 €

Aus der Erfahrung heraus bilden diese Konditionen nur eine Momentaufnahme. Die Preise und die Leistungen werden sich sehr wahrscheinlich in kurzer Zeit wieder ändern. Wenn Sie also Interesse an einem Handytarif haben, sollten Sie schnell sein und direkt bestellen.

Günstigste Handytarife am Markt

Ist allein der Preis der wichtigste Punkt bei der Auswahl eines Handytarifs, dann möchte wir an dieser Stelle die Top 3 der günstigste Handytarife vorstellen. Überraschenderweise findet man hier einige Tarife im D-Netz, die neben den geringen Kosten für hohe Qualität bei Telefonie und der Nutzung des mobilen Internets sorgen.

Congstar kann in diesem Bereich sehr gut punkten und bietet einen Tarif bereits ab 2 Euro im Monat an. HIer hat man die Wahl zwischen Congstar „Prepaid wie ich will“ und der Laufzeitvariante über 24 Monate „wie ich will“. Beide Tarife bieten mit gebuchter Option 100 Freiminuten zu einem Preis von 2 Euro im Monat. Jeder, der nur wenig telfoniert und sonst keine weiteren Funktionen oder Extras benötigt, findet bei Congstar die idealen Tarife.

Bonus gibt es noch bei Mitnahme der Rufnummer und bei Prepaid wie ich will sogar noch ein Startguthaben in Höhe von 10 Euro. Die Variante ohne Mindestlaufzeit hat damit den günstigeren Effektivpreis und landet durch den Bonus effektiv bei weniger als 1 Euro pro Monat.

Congstar wie ich will

 

  • 100 Freiminuten
  • 1 Monat oder 24 Monate Laufzeit
  • 2 Euro pro Monat
Jetzt bestellen

Ähnliche Konditionen bietet der Discounter Penny mit dem Tarif Easy an. Bucht man auch hier die Option für Freiminuten hinzu, dann fallen nur 1,99 Euro im Monat an. Neben den 100 Freieinheiten sind keine weiteren Funktionen aktiviert. Einen Bonus gibt es wie bei Congstar auch auf die Portierung der Rufnummer in Höhe von 25 Euro. Als Startguthaben schenkt Penny dem Nutzer 5 Euro einmalig

Penny Easy + Option

 

  • 100 Freiminuten
  • 1 Monat Laufzeit
  • 1,99 Euro pro Monat
Jetzt bestellen

Als weiteren günstigen Handytarif möchte wir auf das Angebot von Fyve eingehen. Mit der SIM-Karte erhält man mit zugebuchter Option 100 Freieinheiten für Telefonie und SMS im Monat als festen Tarifbestandteil. Die Vertragslaufzeit beträgt ebenfalls nur einen Monat.

Einen Bonus erhält man für die Mitnahme der Rufnummer einmalig 25 Euro und als Startguthaben einen Sofortbons in Höhe von 10 Euro.

Fyve SIM-Karte + Option

 

  • 100 Freieinheiten für Telefonie & SMS
  • 1 Monat Laufzeit
  • 2,95 Euro pro Monat
Jetzt bestellen

Nach dem Bereich der besonders günstigen Handytarife, die sich eher zur günstigen Telefonie eignen, wollen wir im folgenden Bereich auf die Smartphone Tarife eingehen. Hier soll neben dem Preis auch das Datenvolumen zählen

Günstigste Smartphone Tarife mit & ohne Laufzeit

Für Smartphone Nutzer zählt vor allem das Datenvolumen in Verbindung mit der Übertragungsgeschwindigkeit. Daher möchten wir in der folgenden Übersicht die besten Smartphone Tarife vorstellen, die speziell auf diesen Bereich eingehen. Selten kann man einen guten Preis mit einem hohen Leistungsumfang erwarten. Daher zeigen wir die Smartphone Tarife, die jeweils die beste Leistung in ihrem Preissegment bieten.

Den günstigen Einstieg erhält man mit den Angeboten von Freenetmobile mit dem Smartphone Tarif freeSMART 400. Für nur 3,99 Euro im Monat surft man im Mobilfunknetz von D1 und erhält ein Datenvolumen von 400 MB pro Monat bei einer Geschwindigkeit von bis zu 21 Mbit/s. Weiterhin sind 100 Freiminuten inbegriffen.

Als einmalige Anschlusskosten werden 9,99 Euro erhoben. Diese Kosten kann man jedoch durch die Mitnahme der Rufnummer reduzieren, weil man einen einmaligen Bonus in Höhe von 25 Euro erhält. Der Effektivpreis liegt daher bei nur 3,36 Euro pro Monat. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate.

Freenetmobile freeSMART 400

 

  • 100 Freieinheiten für Telefonie
  • 400 MB Datenvolumen
  • D1-Netz
  • 3,99 Euro im Monat
Jetzt bestellen

Für mehr Leistung muss man tiefer in die Tasche greifen, jedoch erhält man dann mehr Datenvolumen und weitere Inklusivleistungen.

Bereits für 4,99 Euro im Monat stellen die beiden Anbieter web.de und GMX die Smartphone Tarife All-Net Starter (E-Netz) zur Verfügung. Die der Name bereits vermuten lässt, wird als Netz die E-Netz Infrastruktur von Telefonica genutzt. Punkten kann der Tarif vor allem mit dem geringen Preis für das Datenvolumen von 1 GB pro Monat. Gesurft wird mit einer Geschwindigkeit von bis zu 21,6 Mbit/s in LTE.

Ein weiterer Tarifbestandteil sind die 100 Freieinheiten für Telefonie. Je nach Bedarf sind diese Einheiten flexibel einsetzbar. Auch bei diesem Tarif wird eine Einrichtungsgebühr in Höhe von 9,90 Euro veranschlagt. Der Effektivpreis ist jedoch noch einmal deutlich attraktiver, weil es einen Sofortbonus für die Mitnahme der Rufnummer in Höhe von 10 Euro gibt. Zusätzlich erhält man bei Vertragsabschluss 3 Monate gratis, d.h. die Grundgebühr wird für 3 Monate erlassen.

All-Net Starter (E-Netz)

 

  • 100 Freieinheiten für Telefonie
  • 1 GB LTE Datenvolumen
  • 3 Monate gratis
  • 4,99 Euro im Monat
Jetzt bestellen

Noch mehr Leistung vor allem in Verbindung mit LTE bietet das Angebot DeutschlandSIM LTE 4000 National. Anders als der Name vermuten lässt, erhält man für eine monatliche Grundgebühr von 14,99 Euro ein Datenvolumen von 5 GB. Zusätzlich steht neben dem Inklusivvolumen LTE als Übertragungsstandard zur Verfügung. Gesurft wird mit maximal 50 Mbit/s im Downstream und 32 Mbit/s im Upstream.

Bei Vertragsabschluss fallen einmalig 14,99 Euro für das Startpaket an. Gleichzeitig wird aber auch ein Wechslerbonus von 10 Euro bei Mitnahme der Rufnummer gewährt. Ein entscheidender Vorteil dieses Handytarifs ist die kurze Laufzeit von nur 1 Monat. Ein Wechsel in einen anderen Tarif kann kaum leichter sein.

Wichtig ist bei diesem Tarif jedoch der Hinweis auf die fest integrierte Datenautomatik. Ist das monatliche Datenvolumen verbraucht, wird automatisch kostenpflichtig weiteres Datenvolumen aufgebucht. Dabei handelt es sich um 3 * 100 MB zu je 2 Euro pro Aufbuchung. Monatlich kann es damit zu einem Mehrpreis von bis zu 6 Euro kommen. Erst im Anschluss erfolgt die marktübliche Drosselung auf 16 kbit/s.

DeutschlandSIM LTE 4000 national

 

  • Telefon Flat
  • SMS Flat
  • 5 GB LTE Datenvolumen
  • 1 Monat Laufzeit
  • 14,99 Euro im Monat
Jetzt bestellen

Da es sich bei diesem Handytarif bereits um eine Allnet Flat handelt, wollen wir diesen Bereich im nächsten Abschnitt noch einmal aufgreifen.

Günstigste Allnet Flat im Vergleich

Mit einer Allnet Flat telefonieren Sie zum Festpreis und erzeugen keine weiteren Kosten für die Telefonie. Meist ist in den aktuellen Allnet Flat Tarifen sogar noch eine SMS Flat inbegriffen. Ob man diese wirklich benötigt, hängt von eigenem Nutzungsverhalten ab. Ein angenehmes Feature ist eine SMS Flat allemal.

Vorstellen wollen wir als ersten Handytarif den Simply LTE 500 als günstigste Allnet Flat am Markt. Bereits für 6,49 Euro pro Monat erhält man Flat für Telefonie und eine SMS Flat. Die Internet Flat besitzt 500 MB Datenvolumen. Gesurft wird sogar mit LTE und einer Geschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s.

Die Datenautomatik zum kostenpflichtigen Nachbuchen von Datenvolumen ist voreingestellt, kann jedoch auch wieder deaktiviert werden. Damit fallen keine weiteren Kosten nach Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens an. Der große Vorteil dieses Tarifs ist die fehlende Vertragslaufzeit, d.h. der Handytarif ist monatlich kündbar.

Simply LTE 500

 

  • Allnet Flat
  • SMS Flat
  • 500 MB LTE Internet Flat
  • monatlich kündbar
  • 6,49 Euro im Monat
Jetzt bestellen

Ein ähnliches Angebot kommt ebenfalls von dem Anbieter Drillisch und wird mit der Marke Maxxim realisiert. Hier sind ebenfalls eine Flatrate in alle Netze und eine SMS Flat inbegriffen. Weiterhin ist auch eine LTE Internet Flatrate inklusive, jedoch erhält man bei Maxxim ein Datenvolumen von 1 GB. Der Nachteil ist jedoch die Verwendung der Datenautomatik, die sich nicht deaktivieren lässt, d.h. benötigt man mehr als 1 GB Datenvolumen, dann wird automatisch bis zu 3 Mal im Monat zu je 2 Euro Datenvolumen nachgebucht.

Wie bei Simply besteht der Vorteil der Maxxim LTE 500 auch in der fehlenden Vertragslaufzeit.

Maxxim LTE 500

 

  • Allnet Flat
  • SMS Flat
  • 1 GB LTE Internet Flat
  • monatlich kündbar
  • 6,49 Euro im Monat
Jetzt bestellen

Als günstigste Allnet Flat im D-Netz sticht der Anbieter Freenetmobile hervor. Mit der freeFLAT 2000 wird eine Allnet Flat im D-Netz für 9,99 Euro im Monat angeboten. Inbegriffen ist auch hier eine Flat für Telefonie und eine SMS Flat. Weiterhin gibt es eine Internet Flat mit 2 GB Datenvolumen. Gesurft wird mit bis zu 21,6 Mbit/s. Bei der Vertragslaufzeit hat man die Wahl zwischen 24 Monate oder nur einem Monat. Wählt man die kurze Laufzeit, werden 2 Euro pro Monat Aufpreis erhoben.

Im Vergleich zu den Drillisch Tarifen wird der Handytarif ohne Datenautomatik angeboten. Damit ist ein hohes Maß an Transparenz gewährleistet und als Kunde wird man nicht mit eventuell höheren Kosten konfrontiert.

freeFLAT 2000

 

  • Allnet Flat
  • SMS Flat
  • 2 GB Internet Flat
  • D-Netz
  • 9,99 Euro im Monat
Jetzt bestellen

Wie bereits schon öfter passiert, haben wir immer wieder LTE Tarife genannt. Folgende Übersicht geht auf die günstigsten LTE Angebote ein und klärt, worin genau die Unterschiede vor allem im verwendeten Netz liegen.

Günstigste LTE Tarife

Mit der Verwendung von LTE profitiert das gesamte Nutzungserlebnis. Die Netzstabilität, die Verfügbarkeit und die Geschwindigkeit bei der Datenübertragung profitieren enorm. Daher möchten wir die günstigsten LTE Tarife aufzeigen und gleichzeitig auf die wichtigen Eckpunkt eingehen.

Vor allem im Netz der Telefonica bzw. o2 tummeln sich zahlreiche Anbieter von Drillisch, Mobilcom Debitel, 1&1 oder o2 selbst. Neben diesen Anbietern gibt es noch zahlreiche weitere Anbieter. Entscheidend ist neben der Verwendung des Handynetzes die verwendete Geschwindigkeit. Bei den günstigen Marken liegt die Grenze meist bei 50 Mbit/s. Dabei handelt es sich um eine sehr hohe Geschwindigkeit, jedoch liegt die Datenrate bei o2 direkt bei bis zu 225 Mbit/s. Im Telekom Netz oder im Netz von Vodafone liegt der Wert durch die Verwendung von LTE Max bei bis zu 300 Mbit/s bzw. 500 Mbit/s.

In der Praxis muss man natürlich schauen, ob die Werte überhaupt realistisch erreicht werden können, jedoch wird hier der Unterschied neben der Netzqualität im Allgemeinen deutlich.

Beginnen wollen wir jedoch mit dem günstigsten LTE Handytarif.

Hohe Leistung bietet die Freikarte Callya Talk & SMS von Vodafone. Die SIM-Karte ist komplett kostenlos und ermöglicht durch Aufladung von Guthaben die volle Nutzung des Vodafone LTE Netzes. Wie bereits angesprochen wird LTE Max verwendet und ermöglicht Geschwindigkeiten von bis zu 500 Mbit/s.

Die Karte besitzt keine Vertragslaufzeit und ist komplett kostenlos. Durch Einzahlung von Guthaben kann man die Internet Flatrate als Option zur Freikarte aktivieren.

Callya Talk & SMS

 

  • kostenlose Freikarte
  • LTE Max
  • bis zu 50 Mbit/s
  • Internet Flat zubuchbar
Jetzt bestellen

Als nächsten LTE Tarif wollen wir den Discoplus Smart S vorstellen. Dieser besitzt ein festes Datenvolumen von 500 MB und nutzt das Netz von Telefonica. Gesurft wird mit bis zu 50 Mbit/s. Inbegriffen sind zusätzlich 100 Freieinheiten für Telefonie und SMS. Die Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate bei einem Grundpreis von 4,99 Euro im Monat.

Discoplus Smart S

 

  • 100 Freiminuten/SMS
  • Internet Flat
  • LTE mit bis zu 50 Mbit/s
  • 4,99 Euro im Monat
Jetzt bestellen

Wie bereits angesprochen zählt bei den LTE Tarifen neben dem Preis vor allem die Geschwindigkeit. Als sehr günstigen, aber trotzdem leistungsfähigen Tarif möchten wir auf den Handytarif Simply LTE 10000 eingehen. Für 24,99 Euro im Monat erhält man eine LTE Internet Flat mit 15 GB Datenvolumen und einer maximal möglichen Geschwindigkeit von bis zu 225 Mbit/s. Mehr geht im Netz von Telefonica zum aktuellen Zeitpunkt nicht.

Weiterhin sind eine Allnet Flat für Telefonie und eine SMS Flat an inbegriffen. Die Vertragslaufzeit entfällt auch hier bzw. liegt bei nur einem Monat. Die Datenautomatik kann auch wie bei dem bereits vorgestellten Tarif Simply LTE 500 deaktiviert werden. Das Startpaket kostet einmalig 9,99 Euro. Nimmt man die Rufnummer zu Simply mit, dann erhält man sogar noch eine Gutschrift in Höhe von 15 Euro. Aus unserer Sicht ein sehr faires Angebot mit transparenten Konditionen.

Simply LTE 10000

 

  • Allnet Flat
  • SMS Flat
  • 15 GB Internet Flat
  • LTE mit bis zu 225 Mbit/s
  • 24,99 Euro im Monat
Jetzt bestellen

Oft genug schon angesprochen wollen wir im nächsten Punkt auf die Handytarife im D-Netz eingehen.

D-Netz Tarife im Vergleich – Die günstigsten Angebote

Das D-Netz zeichnet sich vor allem durch eine hohe Qualität bei Telefonie und der Verfügbarkeit aus. Auch die Geschwindigkeit bei der Datenübertragung ist im Mittel besser als im Netz von Telefonica. Einziger Nachteil ist jedoch der Preis der D-Netz Tarife, denn dieser liegt oft über den Angeboten von Simply, Maxxim und Co.

In einem separaten Artikel sind wir bereits auf die Anbieter im D-Netz eingegangen und wollen uns an dieser Stelle einige Top-Angebote herauspicken.

Den Anfang macht ein Smartphone Tarif von freenetmobile. Der freeSMART 400 bietet für 3,99 Euro im Monat 400 MB Datenvolumen und 100 Freiminuten zur Telefonie. Gesurft wird mit bis zu 21 Mbit/s im Netz der Telekom. Ein sehr faires Angebot, wenn man vor allem auf den Preis achtet.

freeSMART 400

 

  • 100 Freiminuten
  • 400 MB Internet Flat
  • D-Netz
  • 3,99 Euro im Monat
Jetzt bestellen

In einer ähnlichen Preisregion liegt der Tarif Smartphone Flat 1000 von Klarmobil. Dieser kostet 4,99 Euro im Monat und besitzt neben den 100 Freieinheiten eine 1 GB Internet Flat. Gesurft wird wie bei freenetmobile mit bis zu 21,6 Mbit/s. Der Unterschied liegt neben dem Datenvolumen jedoch im verwendeten Netz, denn hier kommt die Infrastruktur von Vodafone zum Einsatz.

Smartphone Flat 1000

 

  • 100 Freiminuten
  • 1 GB Internet Flat
  • D-Netz
  • 4,99 Euro im Monat
Jetzt bestellen

Neben den beiden Smartphone Tarifen möchten wir hier noch eine Allnet Flat mit einem besonders guten Preis-/Leistungsverhältnis vorstellen. Die freeFLAT 4000 von freenetmobile punktet mit hohem Leistungsumfang zum ordentlichen Preis.

Für eine monatliche Grundgebühr in Höhe von 14,99 Euro im Monat erhält man eine Flat in alle Netze, SMS Flat und eine 4 GB Internet Flat. Gesurft wird mit bis zu 42 Mbit/s im Netz von Vodafone. Die Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Versandkosten fallen bei diesem Handytarif nicht an. Zusätzlich gibt es noch einen Bonus bei Mitnahme der Rufnummer in Höhe von 25 Euro. Aus unserer Sicht ein sehr faires Angebot, auch wenn hier LTE fehlt. Das Datenvolumen von 4 GB in Verbindung mit dem D-Netz sollten über diesen Punkt hinwegtrösten.

freeFLAT 4000

 

  • Allnet Flat
  • SMS Flat
  • 4 GB Internet Flat
  • D-Netz
  • 14,99 Euro im Monat
Jetzt bestellen

Im folgenden Abschnitt möchten wir noch einmal auf die wichtigen Punkte bei der Auswahl eines günstigen Handytarifs eingehen.

Darauf sollten Sie bei einem Handytarif achten!

Bei der Auswahl eines Handytarifs ist der steht der monatliche Preis natürlich im Mittelpunkt. Wichtig ist bei der Auswahl jedoch auch auf weitere Kosten wie die Anschlussgebühr, Versandkosten oder eine möglicherweise integrierte Datenautomatik zu achten. Vor allem die Datenautomatik kann im Laufe der Vertragslaufzeit zu einem Kostentreiber werden und sollte eher deaktiviert werden. Ebenfalls sollten Sie auf Sonderrufnummern achten und schauen, ob diese im Handytarif inbegriffen sind bzw. welche zusätzlichen Kosten anfallen können.

Weiterhin ist das verwendete Netz und die damit verbundene Verfügbarkeit bzw. Geschwindigkeit bei der Nutzung der Internet Flat wichtig. Erkundigen Sie sich im Vorfeld bei Freunden und Bekannten nach dem Netzausbau in der eigenen Region. Die Qualität variiert je nach Standort und ein vermeintlich schlechtes Netz kann möglicherweise sogar besser sein als der Testsieger. Auch die Verwendung von LTE ist für die Qualität und die Übertragungsgeschwindigkeit von Vorteil, jedoch ist hier meist mit höheren Kosten zu rechnen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen: 3,00 von 5)
Loading...